Donnerstag, 21. Juni 2018    12:21


«Zurück zur Startseite

Büsum begeistert: moderne Lifestyle trifft echte Legenden

Nordsee- und Musikfreunde können sich freuen: Am 9. Juni rocken STATUS QUO beim neuen Büsumer Live-Event Legends at the Sea die Open-Air Bühne am Büsumer Hauptstrand. Das traditionsreiche Nordsee-Heilbad präsentiert sich nicht nur mit dieser neuen Veranstaltungsreihe auf neue Weise. 

Was haben die legendären Rockmusiker von STATUS QUO und das legendäre Nordsee-Heilbad Büsum gemeinsam? Der Urlaubsort und die Musiker zeigen, wie Tradition und Wandel, Bekanntes und Frisches gut zusammengehen. Beim neuen Büsumer Live-Event Legends at the Sea, das am 9. Juni erstmalig stattfindet, präsentieren sich die legendären Rocker bei Meeresrauschen, Sternenhimmel und Gitarrensolos in ungewöhnlicher Kulisse: auf der Watt-Tribüne des modernen und großzügigen Büsumer Hauptstrands.

STATUS QUO und Büsum – beide sind feste Größen in ihren Welten.
Beide rufen bei Kennern viele schöne Erinnerungen an vergangene Zeiten wach. Beide haben sich auf dem Fundament ihrer Erfahrung verjüngt und zeigen heute glaubhaft, wie souverän und lässig sie mit der Zeit gehen. Diesen Frühsommer ist die perfekte Zeit, Büsum und STATUS QUO neu zu entdecken.

Das legendäre Nordseebad Büsum gestaltet gerade sein Freizeit- und Informationszentrum neu. 
Den neuen Namen des Anlaufpunkts für Besucher – am Aufgang zum Hauptstrand – durften die Büsum-Fans selbst aussuchen. Das Ergebnis der jüngst abgeschlossenen Online-Abstimmung lautet: Watt’n Hus. Nicht nur der Name ist neu: Das Watt’n Hus beherbergt ein echtes kleines Kino – mit roten Sesseln und Popcorn. Der große Saal des modernen und multifunktional gestalteten Gebäudes wird zusätzlich mit Kinotechnik ausgestattet. Dazu kommen die Indoor-Tobehalle Neeles Spielehafen für Kinder bis 14 Jahre sowie die Deichbude, die zwei separaten Jugendräume im Erdgeschoss. In dem barrierefreien Gebäude entsteht darüber hinaus ein Lesewintergarten und eine italienische Gastronomie mit Promenaden- und Panoramadeck und Nordseeblick. Und es wird romantisch! Einer der vielen Multifunktionsräume ist zudem als Trauzimmer mit Meerblick buchbar.

Darüber hinaus bietet die Familienlagune Perlebucht  beste Bedingungen für alle Wasserfans und wurde zu Recht mit dem ADAC Tourismuspreis ausgezeichnet. Kitesurfer und Windsurfer, Stand Up Paddler und Freunde des entspannten Badespaßes kommen in dem großzügig gestalteten Bade- und Freizeitareal voll auf ihre Kosten. Für alle, die ihre Sportkunststücke gleich an ihre Freunde schicken oder im Social Web teilen wollen, gibt es auf der Watt’n Insel sogar WLAN. Gäste, die vom Meer einfach nicht genug bekommen, können in Schlafstrandkörben direkt am Strand sogar unterm Sternenhimmel träumen. Alle, die lieber im Bett als unter freiem Himmel schlafen, finden auf der anderen Deichseite moderne, hochwertige Unterkünfte. Das ganze Ortsbild von Büsum entwickelt sich weiter und zieht mit neuem, lässigen Lifestyle mehr denn je Familien und Paare aller Altersstufen an. Unter den neuen gastronomischen Angeboten fallen nicht nur szenige Cafés und Bars auf. Neben frisch aufgelegten Klassikern der norddeutschen Küche erweitern zum Beispiel feinste portugiesische und iberische Spezialitäten das kulinarische Angebot von der Nordsee bis auf den Atlantik.

Und die Rocklegenden? Die britische Rockband STATUS QUO hat in ihrer langen Karriere seit der Gründung in den 60er Jahren weit über 6.000 Live-Shows gespielt. Sie sind Millionen von Kilometern gereist, haben Millionen von Fans glücklich gemacht und waren insgesamt sicherlich ein Vierteljahrhundert auf Tour. Klar, dass auch die Abschiedstour in 2016 und der Verlust von Gründungsmitglied Rick Parfitt ein Jahr später die Vollblutmusiker nicht stoppen konnten. Die neuen Bandmitglieder Gitarrist Richie Mallone und Drummer Leon Cave haben die Band mit Spaß auf die Bühne zurück gebracht. Bandleader Francis Rossi sagt: "STATUS QUO lebt weiter! Die neuen Quos sind elektrisierend, vital und mitreißend!“ Und am 9. Juni 2018 treten sie bei Büsums neuer Veranstaltungsreihe  Legends at Sea nun erstmals im Nordsee-Heilbad auf. Ein Zusammentreffen, das von Büsum- und Musikfans gleichermaßen mit Spannung erwartet wird.

Karten für das Live-Event des Jahres gibt es ab zirka 65 Euro (zzgl. Gebühren). Neben Steh- und Sitzplätzen gibt es auch VIP-Tickets mit dem Rundum-Glücklich Paket! STATUS QUO Fans bekommen bei den Ticketportalen von Eventim (www.eventim.de) und Paco Agency (www.pa-co.eu) sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen von Boyens Medien Karten für alle Steh- und Sitzplatzkategorien. In der Tourist-Information am Neuen Weg 2 in Büsum sind Karten für die Stehplätze erhältlich.

Als Anreisemöglichkeiten werden die Deutsche Bahn/nordbahn und - jetzt neu - der FlixBus ab Hamburg (www.flixbus.de) empfohlen.  

Weitere Informationen und Reisetipps unter 
www.legends-at-the-sea.com und www.buesum.de. 

Text: Tourismus Marketing Service Büsum GmbH Foto: Tovita Bråthen Razzi