Dienstag, 28. September 2021    03:58

« zurück zur Startseite

 

folkBALTICA Festival 2021

Pressemitteilung

„Musik ist Leben – wie dieses unauslöschlich.”

Das 17. folkBALTICA Festival findet vom 2. bis zum 12. September 2021 statt. Der Festivaltitel „Musik ist Leben • Musik er liv“ sind die Worte des dänischen Komponisten Carl Nielsen und aktueller denn je. Nach einer unfreiwilligen Pause erklingt bei folkBALTICA wieder Musik gefüllt voller Gemeinschaft, Identität und Leben.

Das Programm umfasst 18 Konzerte an 15 Spielorten in Schleswig-Holstein und Sønderjylland und steht für Vielfalt, Kontinuität und Innovation. In vielerlei Hinsicht anders und doch vertraut. Der musikalische Fokus liegt auf dänischen und deutschen Künstler*innen, wie der Liedermacherin DOTA (D) und der Band Mads Hansens Kapel (DK).

Für ein innovatives Musikfestival wie folkBALTICA sind Auftragswerke und überraschende musikalische Begegnungen unerlässlich. Die Sopranistin Dana Hoffmann (D) trifft auf die Folk-Bigband Habadekuk (DK) in einem eigens dafür initiierten Konzert. Für das ausgefallene folkBALTICA Festival 2020 „Grenzenlos“ schrieben die Liedermacher Felix Meyer (D) und Christian Juncker (DK) das Lied „Læg dit hjerte in meine Hand“, welches beim Festival endlich seine Premiere feiert. Beim Konzert „Grenzenlos” kommen etablierte und Nachwuchs-Musiker*innen von beiden Seiten der Grenze unter der Leitung von Kristine Heebøll zusammen und interpretieren Lieder der Region neu.

folkBALTICA wäre nicht folkBALTICA ohne Musik und Künstler*innen der baltischen Länder. Das estnische Bluegrass-Quartett Curly Strings, das polnische Klezmer-Trio Kroke und der norwegische Geiger Gjermund Larsen mit seinem Trio feiern Premiere auf den folkBALTICA Bühnen. Alte Festivalhasen, wie Väsen und The Nordic Fiddlers Bloc gehören ebenso zum Programm.

Traditionell im modernen Rahmen findet das Eröffnungskonzert im Alsion, Sønderborg mit dem folkBALTICA Ensemble, dem Sønderjysk Pigekor & Gästen statt. Die weltweite Pandemie lässt das Festival kreativ bei der Wahl der Veranstaltungsorte werden, um eventuellen Platzanforderungen zu begegnen. Ein besonderes Highlight wird das Konzert unter freiem Himmel im Garten von Schloss Gottorf in Schleswig sein. Nach mehreren Jahren des Wechsels hat das Festival mit Robbe & Berking Classics einen Dreijahresvertrag für die stimmungsvolle Werfthalle als Hauptspielstätte in Flensburg abgeschlossen. Diese spiegelt den Kern von folkBALTICA wider - die Verbindung von Tradition und Innovation.

www.folkbaltica.de