Dienstag, 13. April 2021    05:48

« zurück zur Startseite

BOCK 19: Schlemmen mit Fördeblick

Stefanie und Malte Siegers übernehmen ein außergewöhnliches Restaurant

Stefanie und Malte Siegers kommen beide von der Küste, Stefanie aus Flensburg und Malte aus Maasbüll. Sie fühlen sich wohl an der Flensburger Förde. Beide sind 30 Jahre alt und ihre Liebe zur Natur können sie am besten beim Angeln ausleben. 2010 beendeten sie ihre Ausbildung zur Köchin und zum Koch. Ihre gemeinsame Vision: sich irgendwann einmal mit einem „ganz kleinen“ Fischrestaurant selbstständig machen. „Dass es so schnell geht, haben wir nicht gedacht, aber als uns Familie Petersen das Angebot machte, das Bock 19 zu übernehmen, das dann doch etwas größer ist, als wir es uns erträumt haben, da konnten wir nicht nein sagen. Es ist einfach zu schön hier an der Flensburger Förde und wir sind sehr dankbar für das Vertrauen in uns“, verrät das Ehepaar, dessen privates Glück schon vor 16 Monaten perfekt wurde mit der Geburt von Tochter Lene. Das Restaurant Bock 19 liegt auf einer leichten Anhöhe direkt an der Flensburger Förde. Es befindet sich auf dem Gelände der Ferienanlage Bockholmwik, das stufenartig zur Flensburger Förde abfällt. Die Einrichtung des Restaurants ist modern und stilvoll gewählt, die Aussicht ist einzigartig. Von jedem der 50 Plätze im Restaurant – im Winter prasselt dort ein gemütliches Kaminfeuer – und von allen 70 Plätzen auf der schönen Sonnenterrasse hat der Besucher die Förde gut im Blick. Das leise Plätschern der Wellen dringt bis hinauf zum Restaurant und bei klarer Sicht erscheint am Horizont die Küstenlinie Dänemarks. Das wissen nicht nur die Camper vor Ort zu schätzen, das mögen auch die Besucher von außerhalb.

„Wir wollen unseren Gästen neben dieser schönen Aussicht natürlich auch ein richtig gutes Essen servieren“, verrät Malte mit einem Lächeln. Er ist der Chef am Herd, seine Frau hat vor vielen Jahren schon ihre Vorliebe für den Servicebereich entdeckt. Das Angebot reicht vom knackigen Fischbrötchen über die Currywurst mit hausgemachter Soße bis hin zum frisch gebratenen Ostseefisch, Steaks aus der Region, vegetarische Gerichte oder vegane Tapas. „Dabei kann der Gast selbst entscheiden, ob er lieber Salat oder Gemüse möchte“, so Siegers. Ebenfalls auf der Speisekarte: verschiedene Vorspeisen und süße Desserts. „Im Moment gibt es am Wochenende ab 12 Uhr Kleinigkeiten zum Mitnehmen. Diese dürfen 50 Meter vom Restaurant entfernt am Strand genossen werden, und das wird richtig gut angenommen“, freut sich das Ehepaar. Ebenso das Wohnmobildinner, das die beiden in so kurzer Zeit organisiert haben. Beide hoffen, dass sie ihr Restaurant zu Ostern öffnen dürfen. Malte Siegers lernte drei Jahre lang im Landgasthof Neukrug in Maasbüll. „Beim Kochen hat mich eigentlich immer die Arbeit der Sterneköche fasziniert“, so Siegers. Während er auf Sylt mit Jens Rittmeyer kochte, bekam dieser im Jahr 2011 seinen ersten Michelin-Stern. „Das war schon toll“, so Siegers. Seine Wintersaison in der Schweiz, in Arosa, hat der leidenschaftliche Koch in guter Erinnerung: „Dort habe ich die klassische französische Küche von Grund auf kennen gelernt und mit ganz anderen Gartechniken gearbeitet als bei uns üblich“, so Siegers. Weitere Sterneköche kreuzten seinen Karriereweg und dann kam die Sehnsucht nach Zuhause. „Es war wirklich so, ich wollte wieder an die Küste, außerdem hatte ich mich in Stefanie verliebt, die ich ja schon während der Ausbildung kennen gelernt hatte, und so arbeitete ich fast sieben Jahre wieder in meinem ehemaligen Ausbildungsbetrieb“, verrät Siegers.

Jetzt hat er ein neues Ziel: „Ich möchte die Gäste im Bock 19 mit richtig gutem Essen verwöhnen“, so Siegers. Bei ihm kommen nur frische Lebensmittel in die Küche, möglichst aus der Region und ohne jegliche Zusatzstoffe. Für die Leserinnen und Leser vom Küstenschnack & Friesenanzeiger hat er ein Gericht zubereitet, das über Ostern auf der neuen Speisekarte des Restaurants stehen wird. Das Team vom Bock 19 wünscht „Frohe Ostern und Guten Appetit“.

... lesen Sie hier den vollständigen Artikel ...