Samstag, 18. August 2018    05:18


«Zurück zur Startseite

City Trip

Die schönsten Looks fürs Handgepäck

Sie versüßen einem die Zeit zwischen den Urlauben – kleine Trips in Europas Metropolen. Doch meisten gibt es eine Sache, mit der viele hadern, das Packen. So ein Handgepäckskoffer kann dann doch eine Herausforderung sein, dabei ist es gar nicht so schwer, wenig einzupacken. Travel light lautet beim Kurzurlaub die Devise – außerdem muss doch auch noch ein wenig Platz für Mitbringsel bleiben. Mit ein paar Basics bildet man die Grundgarderobe, die man dann mit einfach zu kombinierenden Fashion-Pieces aufwertet. Der Layer-Look ist perfekt für kurze Reisen, denn ausziehen kann man sich bekanntlich immer.

bonjour paris

Der Look: Die Mode-Metropole verlangt nach klassischer Eleganz nach dem Motto très chic! Ein klassischer Trench, ein schönes Kleid und tolle Schuhe sollten in ihrem Koffer auf gar keinen Fall fehlen.

Die müssen immer mit

Man könnte sie auch die sogenannten Traveler-Must-Haves nennen. Es gibt Dinge, die einfach nie fehlen sollten, auf keiner Reise. Eine bequeme Hose, ein weißes Shirt und Sneakers bilden die Grundgarderobe. Dazu kommt ein Rucksack, in dem man ein Paar Schuhe und eine leichte Jacke verstauen kann.

Text: fashionpress.de, Fotos:MBFW/fashionpress