Donnerstag, 17. Januar 2019    05:21


«Zurück zur Startseite

Das richtige Outfit für festliche Anlässe

Eine Veranstaltung steht bevor und Sie fragen sich, welches Kleid das passende ist? Die Möglichkeiten für Frauen sind zahlreich: Von kurz über knielang bis hin zu bodenlangen Abendkleidern im eleganten oder legeren Stil. Die Kleiderauswahl sollte stimmig sein und vor allem dafür sorgen, dass man sich wohlfühlt, denn nur so strahlt man an diesem Abend in vollem Glanze. 

Klassische Abendkleider zeichnen sich durch ihren besonderen Stoff und den eleganten Schnitt aus. Das Abendkleid ist bei festlichen, formellen Anlässen, wie Abibällen, Tanzbällen, Opern oder einer Gala angebracht. 

Viele Kleider sind sehr figurbetont und farblich an die jeweilige Jahreszeit angepasst. Diese Variante der Abendkleider reicht mindestens über das Knie, meistens aber bis zum Knöchel. Die langen Abendkleider sind unten eher weit geschnitten, um der Trägerin beim Tanzen die nötige Beinfreiheit zu gewähren. Die Konfirmation ist für viele Jugendliche der erste große Schritt ins Erwachsenwerden. Konfirmationskleider müssen heutzutage nicht mehr nur schwarz sein. Viele bunte und fröhliche Farben warten nur darauf, an diesem besonderen Tag getragen zu werden. Beliebt sind vor allem Farben wie Bordeauxrot oder Hellrosa in Kombination mit schönen Schmuckstücken und hübschen Schuhen. An diesem Tag stehen Sie im Mittelpunkt und ziehen alle Blicke auf sich.  

Text: Koehler/Schultz, Foto:Weise